erstellt von blog blog am:

Was sind in der Regel die wichtigsten Voraussetzungen, um einen Konsumkredit beantragen zu können?

weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

Weihnachten steht vor der Tür und vielleicht gibt es das eine oder andere Geschenk, welches Sie einkaufen möchten...kaufen Sie im erstbesten Laden oder machen Sie vorher die Runde? Ab welchem Betrag investieren Sie Ihre kostbare Zeit und vergleichen die Angebote?
weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

Menschen schliessen Kreditverträge ab, wenn sie nicht gerade flüssig sind und Geld benötigen. Der Verwendungszweck ist vielfältig: Ferien, Ausbildung, Konsumgüter, ein neues Auto und vieles mehr. Die relativ hohen Zinskosten werden in Kauf genommen. Was unternimmt der Staat, um uns vor einer Schuldenfalle zu schützen?
weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

  Die meisten Kreditkarten bieten eine Teilzahlungsoption an.

  Lohnt sich die Aufnahme eines Kredits über  Kreditkarte oder ist doch besser,
  einen konventionellen Privatkredit zu beantragen?
weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

Praktisch alle Kreditgesellschaften bieten eine Restschuldversicherung an. Lohnt sich diese Versicherung?
weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

Diese Diskussion ist vermutlich beinahe so alt wie die Säule 3a selbst. Und je nach Interessenvertretung fallen die Meinungen selbstverständlich höchst unterschiedlich aus. Fakt ist, dass es kein Schwarz oder Weiss gibt  Die Wahrheit liegt mit Sicherheit irgendwo dazwischen. Es gibt gute Gründe, welche für die eine oder andere Lösung sprechen. Hauptargumente gegen die Versicherung sind grundsätzlich immer dieselben: Kosten, Prämienzahlungspflicht, Verlust bei vorzeitiger Auflösung daraus abgeleitet mangelnde Flexibilität und letztendlich entgangene Rendite

Diese Vorwürfe lassen sich speziell bei einer renditebezogenen Betrachtungsweise nicht wirklich entkräften  Andererseits ist das blosse Renditedenken eine gefährliche Sache. Viel mehr sollte man sich in erster Linie die Frage stellen, was der Hauptzweck der Säule 3a i ... weiterlesen »

erstellt von Lorand Frank am:

  Die meisten Kreditkarten bieten eine Teilzahlungsoption an.

  Lohnt sich die Aufnahme eines Kredits über  Kreditkarte oder ist doch besser,
  einen konventionellen Privatkredit zu beantragen?
weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

In der Schweiz wird bei jedem Kreditantrag eine ZEK- und Betreibungsauskunft eingeholt. Bei den grösseren Kreditgesellschaften ist es üblich, Laufzeiten zwischen 6 und 60 Monaten anzubieten. Zudem können Kredite erst nach einer 7-tägigen Sperrfrist ausbezahlt werden gemäss dem Konsumkreditgesetz (KKG). Gibt es Ausnahmen, die nicht an diese Rahmenbedingungen gebunden sind?     weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

Mein alter Fiat gibt langsam den Geist auf und es wird Zeit, sich für ein neues Vehikel umzusetzen. Ist ein Neuwagen oder Occasion sinnvoller? Welche Marke und welches Modell soll ich mir anschauen?...und vor allem, welches ist die geschickteste Finanzierung!
weiterlesen »

erstellt von blog blog am:

Jeder Kreditnehmer erfüllt sich mit dem Kredit einen Wunsch und sieht die Aufnahme auch mit einem persönlich guten Zweck verbunden. Es gibt aber Kredite, die im Nutzen der Gesundheit, der Ausbildung, der Umwelt oder auch anderen ähnlichen Gründen stehen. Was bietet der Markt an?
weiterlesen »