Übersicht der  Renten aus der 1. Säule (AHV/IV) sowie der Grenzbeträge in der beruflichen Vorsorge (2. Säule) und Säule 3a per 1. Januar 2010

Anpassung der Renten an die Wirtschaftsentwicklung

Die Renten der AHV und der IV werden in der Regel alle 2 Jahre der Preisentwicklung angepasst. Im Jahr 2010 bleiben sie deshalb gleich wie im Jahr 2009. 

 

2010

 

 2009

 AHV / IV
     
 Minimale AHV-Rente
 CHF 13 680 
   CHF 13 680
 Maximale AHV-Rente
CHF 27 360
   CHF 27 360
 
 Die minimale AHV-Altersrente entspricht der Hälfte der maximalen AHV-Altersrente.



Berufliche Vorsorge

 
 Eintrittsschwelle BVG
 CHF 20 520
   CHF 20 520
 min. koordinierter BVG-Lohn
 CHF   3 420
   CHF   3 420
 Koordinationsabzug  CHF 23 940
   CHF 23 940
 max. koordinierter BVG-Lohn
 CHF 58 140
   CHF 58 140
 massgebender max. AHV-Lohn
 CHF 82 080
   CHF 82 080

Das Altersguthaben besteht aus den Altersgutschriften, die während der Zeit der Zugehörigkeit zu einer Pensionskasse angespart worden sind, und denjenigen, die von vorhergehenden Einrichtungen überwiesen wurden, sowie aus den Zinsen



Gebundene Säule 3a
(Jährlich maximaler steuerabzugsberechtigter Betrag)

versichert in der 2. Säule

CHF   6 566

 

 CHF   6 566

ohne 2. Säule

CHF 32 832

 

 CHF 32 832


Maximalbeträge gemäss der Verordnung über die steuerliche Abzugsberechtigung für Beiträge an anerkannte Vorsorgeformen: Gebundene Vorsorgeversicherungen bei Versicherungseinrichtungen und gebundene Vorsorgevereinbarungen mit Bankstiftungen.

 

Die Zahlen publizieren wir ohne Gewähr.                                                                                             




Wichtige Änderung des Freizügigkeitsgesetzes (FZG) auf den 1. Januar 2010 infolge der parlamentarischen Initiative “Keine Diskriminierung älterer Arbeitnehmer. Änderung des Freizügigkeitsgesetzes“. Mit der vorliegenden Änderung ist es nicht mehr möglich, eine versicherte Person zum vorzeitigen Rück-tritt zu zwingen, wenn sie noch weiterarbeiten will. Sie kann in diesem Fall auch die Austrittsleistung verlangen. Mehr Informationen - Quelle: BSV Admin.

 

Für Auskünfte stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung: Kontakt